AKTUELL

VERANSTALTUNGSKALENDER

HIGHLIGHTS

SCHÜLERKONZERTE

AKTUELLE PRESSEBERICHTE

AKTUELLE BILDERGALERIEN

STELLENANGEBOTE




HIGHLIGHTS

Das BESTE AUS UNSEREM KALENDER
SOLLTEN SIE NICHT VERSÄUMEN!
 


FR
17. APRIL
19:00

abgesagt!


SERENADENKONZERT

Werke von Ortiz, Vivaldi, Frescobaldi, Beethoven, Feldmann und Preema | Babette Freitag, Orgel und Cembalo | Wolfgang Bargel, Laute und Gitarre | Detlev Bork, Gitarre | Kapelle der Evangelischen Frauenhilfe Soest, Feldmühlenweg 19

 DIESE VERANSTALTUNG MUSS LEIDER ABGESAGT WERDEN!

freitag-bargel-bork
Babette Freitag | Wolfgang Bargel | Detlev Bork

Das Programm umfasst Originalwerke für Laute, Orgel, Cembalo und Gitarre und spannt dabei einen weiten stilistischen Bogen von der Renaissance über Barock und Klassik bis zur Moderne. Dabei sind gitarristische Klassiker wie die Ricercar von Diego Ortiz oder das Doppelkonzert für zwei Gitarren von Antonio Vivaldi zu hören, aber auch Kompositionen des 21. Jahrhunderts von Klaus Feldmann und Valdo Preema finden hier ihren Platz.

Die Tagungsstätte der evangelischen Frauenhilfe in Westfalen hat sich in den letzten Jahren als besonderer Konzertort zunehmend auch für Kulturveranstaltungen geöffnet und bietet mit dem Kapellenraum und einer kleinen Orgel den idealen Rahmen für ein intimes Kammerkonzert in dieser Besetzung.


SO
10. MAI
11:00

abgesagt!


LAGUNA QUARTETT BERLIN

Peter Rainer, Violine | Stefanie Appelhans, Violine
Francesca Gilbert, Viola | Sinéad O'Halloran, Violoncello

Matinee-Konzert mit dem jungen Berliner Streichquartett mit Werken von Joseph Haydn, Felix Mendelssohn und Jean Sibelius | Susato Saal der Musikschule Soest

 DIESE VERANSTALTUNG MUSS LEIDER ABGESAGT WERDEN!

Laguna-Quartett

Das Laguna Quartett ist ein junges aufstrebendes Streichquartett, das sich mit transparentem Klang und vitalen Interpretationen einen Namen gemacht hat. Insbesondere die Akribie im Studium der Haydn-Quartette fand international viel Anerkennung.

Dem Ensemble gehört auch die Geigerin Stephanie Appelhans an, die sich in unserer Region als Kammermusikerin wie als Solistin einen Namen gemacht hat. Die frühere Schülerin von Klaus Esser studierte bei Vesselin Paraschkevov in Essen und bei Michael Mücke in Berlin und wurde mehrfach Bundespreisträgerin von »Jugend musiziert«. Orchestererfahrung sammelte sie als Konzertmeisterin der Orff-Akademie des BR, der Jungen Deutschen Philharmonie und der Westfälischen Kammerphilharmonie sowie als Mitglied des »I Palpiti Orchestra« Los Angeles. Das Matinee-Konzert bietet eine schöne Gelegenheit für ein Wiederhören mit der jungen Geigerin zusammen mit ihren Quartettpartnern.

 


AUSSTELLUNGEN
 


15. MÄRZ
BIS JUNI
Ausstellungen


»STRUKTUREN«

WERKSCHAU TRISTAN MEINSCHÄFER

Neue Grafiken und Malerei des zeitgenössischen Künstlers Tristan Meinschäfer aus Neheim-Hüsten werden in der aktuellen Ausstellung in der Musikschule Soest präsentiert.
»Für Meinschäfer sind seine Arbeiten immer schon da; Artefakte, die ans Licht befördert werden müssen, Manifestationen. Ihre Ideen, im platonischen Verständnis, existieren um und mit uns«. (Aus: Archaik und Avantgarde. Arbeiten von Tristan Meinschäfer. Jennifer Christina Albers 2018)

 

Meinschäfer-Struktur-I
Tristan Meinschäfer: Struktur I, 2019, Öl auf Papier, 21 x 30 cm | Homepage

 

abgesagt!Ausstellungseröffnung: So. 15. März | 17:00 Uhr
DIESE VERANSTALTUNG MUSS LEIDER ABGESAGT WERDEN!

abgesagt!Künstlergespräch: So. 22. März | 17.00 Uhr
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog in limitierter Auflage