AKTUELL

VERANSTALTUNGSKALENDER

HIGHLIGHTS

:CORONACERTINO:

AKTUELLE PRESSEBERICHTE

AKTUELLE BILDERGALERIEN

STELLENANGEBOTE




coRONAcertino-400

DAS KONZERTANTE FORMAT
MIT LIVE-MUSIK IN CORONA-ZEITEN
 


immer
MITTWOCHS
immer
19:00


Musikschule in Corona-Zeiten: Das aktuelle konzertante Format bietet Live-Musik mit Schülern und Dozenten – immer mittwochs um 19:00 Uhr im Tylman Susato Saal der Musikschule. Wie bei allen anderen Saal-Veranstaltungen gilt die begrenzte Zuhörerzahl von maximal 25 Personen. Der Eintritt ist frei, eine Ausgangsspende wird erbeten. Und weil mittwochs nicht reicht, gibt es das eine oder andere :EXTRA: zusätzlich...
 

MI
19. AUG
 

jazz_indigo»TOP OF THE POPS«
Patrick Porsch (Saxes) und Klaus Schneider (Piano) interpretieren Songs aus dem Great American Songbook.

MI
26. AUG
 

»»CELLO-DUELL«
RikusUenomoto-YukoYuko Uenomoto und Ulrich Rikus: Kammermusik für zwei Violoncelli mit Werken von Bartók, Gabrieli, Dotzauer, Kummer und Greco | Wenn die beiden Cellopädagogen Uenomoto und Rikus sich im Cellospiel »duellieren«, dann kreuzen sie nicht die Klingen, sondern allenfalls ihre Bögen –
und das Ergebnis sind keine geschundenen Instrumente, sondern unterhaltsame, feinsinnige und wohlklingende Kompositionen, die kleine wie große Meister für ihr Instrument geschrieben haben.

MI
02. SEPT
 

KLAVIER
Es muss nicht immer Beethoven sein! Unter diesem Motto spielen Schülerinnen und Schüler der Klasse Christoph Hengst berühmte, bedeutende oder auch unterhaltsame Klaviermusik – von leicht bis schwierig, und nicht immer von Beethoven.
 

MI
09. SEPT
 

Violine und Viola
Junge Streicherinnen und Streicher der Klasse Jin Kim spielen Kompositionen von Fritz Kreisler, Leo Portnoff und anderen | In diesem Klassenvorspiel wird des bedeutenden Geigers und Komponisten Fritz Kreisler gedacht, der einen großen Teil seiner Konzertprogramme mit eigenen Werken bestritt, die auch heute noch einen unverstaubten Charme und Reiz versprühen.
 

MI
16. SEPT
 

KLAVIER UND SAXOPHON
Junge Pianisten präsentieren unter anderem Mozarts »Sonata facile« KV 545, dazu kommen erste Konzerterfahrungen der »Saxophonekids« mit klassisch angehauchten Solointerpretationen oder auch Smash-Hits aus dem Pop-Genre | Es spielen Schülerinnen und Schüler der Klassen Karin Groß und Patrick Porsch.
 

SO
20. SEPT
17:00
18:30

:EXTRA: DUO-KONZERT
Jin-Kim-und-Heike-SchwentkerMusik für Streicher von Ludwig van Beethoven, Bernd Weinreich und Aleksey Igudesman | Jin Kim (Violine) und Heike Schwentker (Viola) | Seit einigen Jahren erfreuen die beiden Musikerinnen ihre Fangemeinde mit erlesenen Kostproben aus dem Kammermusikrepertoire für Violine und Bratsche: Dieses Genre ist selten zu hören, was völlig unverständlich ist, wenn man diesen Musikerinnen zuhören darf ... (Um Voranmeldung wird gebeten)

MI
23. SEPT
 

GESANG UND VIOLONCELLO
Klassen Vivien Janelt und Ulrich Rikus | Die Sängerinnen Merle Egen, Laura Rothermund, Lucy Bültmann und Johanna Jennebach präsentieren Chart-Hits unter anderem von Rihanna, einfühlsam begleitet von Jonas von Stein (Piano) | »Lieder ohne Worte« auf dem Cello von Mendelssohn-Bartholdy und Reger ergänzen das Programm.
 

MO
28. SEPT
18:00

:EXTRA: »CLRARINETTISSIMO«
Klarinetten-Schülerinnen und -Schüler der Klassen von Roland Danyi, Patrick Porsch und Thomas Voß spielen und interpretieren einen genreübergreifenden Stilmix von klassisch-romantischer Literatur über Folkloristisches bis hin zu Easy Listening, Jazz und Pop | Das Ensemble »Clarifornia« präsentiert ansprechende Arrangements von Klassikern der Pop-Kultur.
 

MI
30. SEPT
 

LITTLE BIG NOISE BAND MEETS TIME WARP
Time-WarpMusikalisches Gipfeltreffen der Pop- und Rockformationen der Musikschule | Die »Little Big Noise Band« performt Coverversionen von Black Eyed Peas und Avicii | »Time Warp« (Foto) ist mit handfestem Gitarrenrock dabei – auch mit Chuck Berrys »Roll Over Beethoven« zum 250. Geburtstag des Meisters | Bandcoaching: Timo Kuss und Patrick Porsch

MI
07. OKT
 

»BIRD LIVES« – THE MUSIC OF CHARLIE PARKER
charlie-parker-herman-leonard
Der legendäre Altsaxophonist und Komponist Charlie Parker, genannt »Bird«, wäre in diesem Jahr, hätte er etwas mehr auf seine Gesundheit geachtet, 100 Jahre alt geworden. Er gilt heute als einer der Schöpfer und herausragenden Interpreten des Bebop und als einer der wichtigsten stilbildenden und einflussreichsten Musiker in der Geschichte des Jazz | Junge Musikerinnen und Musiker der Klassen Louisa Kimmel, Jenny Schüller und Patrick Porsch sowie die Rhythm-Section des Burning Big Band Projects präsentieren seine Musik mit einigen Kompositionen.

MI
28. OKT
 

»LIEBLINGSSTÜCKE« 
... für Violine und Klavier | Jeder Musiker und alle Zuhörer haben Lieblingsstücke – eine ganz persönliche Auswahl präsentieren Schülerinnen und Schüler der Klasse von Esther Gervink und weiteren Instrumentalklassen in diesem Vorspiel.
 

MI
04. NOV
 

»KIRMESLIEDER«
kirmes---vitus-redmannUrsprünglich war die Kirmes ein ausgelassenes Dorf- oder Stadtfest zum Gedenken an die Einweihung der Kirche: Niemand arbeitete während der Kirchmess –  für die Bauern waren es die einzigen freien Tage im Jahr | Da die Allerheiligenkirmes in diesem Jahr pandemiebedingt leider ausfallen muss, nutzt die Musikschule die Lücke in der Soester Kulturlandschaft für ein stimmungsvolles, fächer- und genreübergreifendes Schülerkonzert mit Kirmesliedern aus verschiedenen Jahrhunderten | Koordination: Patrick Porsch

SA
07. NOV
18:00

:EXTRA: »JUJA-WARMUP«
Jugend_jazztTeilnehmerkonzert zum Landeswettbewerb »Jugend jazzt« für Combos: Am Start für die Musikschule Soest sind »Tasty Jazz«, »Funky Friends« und das Saxophonquartett »fo(u)rtissimo«

MI
11. NOV
 

»LULLABIES«
Schlaf- und Wiegenlieder im Laufe der Zeit: Ein gar nicht so einschläferndes Konzert, das inspiriert wurde durch das Jubiläum zum 25-jährigen Bestehen des Schlaflabors im Marienkrankenhaus Soest | Koordination: Patrick Porsch
 

MI
18. NOV
 

OBOE – BLOCKFLÖTE – KAMMERMUSIK
Klasse Henriette Böltz-Vogel | Unter anderem spielt Roland Danyi jr. Auszüge aus der Sonate für Oboe und Klavier, op. 166 von Camille Saint-Saëns | Das Ventuli-Quartett präsentiert ein vorwiegend romantisch geprägtes Programm.
 

SO
22. NOV
17:00

:EXTRA: KAMMERMUSIK ZUM »TAG DER HAUSMUSIK«
Gitarre-Vater-und-SohnDer »Tag der Hausmusik« findet am 22. November bundesweit statt und ist dem eigenen und gemeinsamen Musizieren im häuslichen Rahmen gewidmet: »Wenn der Vater mit dem Sohne (wie auf dem Foto Theodor und Peter Tigges), wenn die Tochter mit der Mutter, wenn der Bruder mit der Schwester...« – Beispiele aus verschiedenen Instrumentalklassen werden präsentiert von Wolfgang Bargel.

MI
25. NOV
 

GITARRE
Vom Solo-Beitrag bis zum kleinen Ensemble präsentiert sich die Gitarrenklasse von Adolf Spitzer und schließt mit einer musikalischen Grußbotschaft an Ludwig van Beethoven, den Jubilar des Jahres.
 

MI
02. DEZ
17:00
18:00

VIOLINE UND VIOLA
Klasse Bernd-Udo Winker | Das Spiel vor und für Publikum gehört zum Erlernen eines Musikinstrumentes genauso dazu wie das Spiel mit anderen Musikern gemeinsam. Ohne die »Bühne« und den spielenden Musiker würde jede Partitur eine Ansammlung von schwarzen Punkten bleiben. Deshalb ist auch das Klassenvorspiel eine kleine Bühne für junge Musiker – diese Bühne hat uns im letzten Halbjahr so gefehlt! 
> abweichende Anfangszeiten!
 

MI
09. DEZ
 

»GITARREN-HOTSPOT«
Ein gitarristischer »Hotspot« mit viel Musik auf sechs Saiten verspricht das Vorspiel der Klassen von Frederik Hinkelmann und Timo Kuss | Die Zuhörer erwartet eine »breite Streuung« von der Anfängerliteratur bis zum fetzigen Gitarrenriff der amerikanischen Charts.
 

MI
16. DEZ
 

NICHT NUR ZUR WEIHNACHTSZEIT!
Zur musikalischen Bescherung gibt es Besinnliches, Aufregendes und Schönes ... und einige Lieder am Klavier mit Schülerinnen und Schülern der Klasse Christoph Hengst.
 

MI
13. JAN
 

JuMu-Logo»JUMU-WARMUP 1.0«
Teilnehmerkonzert zum Regionalwettbewerb »Jugend musiziert« | Gitarre Solo mit Werken von J. S. Bach, Andrew York, Yuquijiro Yocoh, Bryan Johanson und anderen

MI
20. JAN
 

»JUMU-WARMUP 2.0«
Teilnehmerkonzert zum Regionalwettbewerb »Jugend musiziert« | Beiträge aus den Kategorien Blasinstrumente Solo, Klavier vierhändig und Duo Klavier und ein Streichinstrument
 

MI
27. JAN
 

»JUMU-WARMUP 3.0«
Teilnehmerkonzert zum Regionalwettbewerb »Jugend musiziert« | Beiträge aus den Kategorien Blasinstrumente Solo, Klavier vierhändig und Duo Klavier und ein Streichinstrument
 

MI
10. FEB
 

GITARRENVIELFALT 
Klasse Wolfgang Bargel | Zu entdecken ist die viels(a)eitige Verwendung der Gitarre in der Musik von der klassischen Sologitarre bis zur Transkription von Folk- und Popsongs im mehrstimmigen Gitarrenensemble.
 

 

WEITERE TERMINE
Aktuelle Hinweise stets im Foyer der Musikschule und auf unserem Großbildschirm
 

 

FOTOS AUF DIESER SEITE
Herman Leonard (Charlie Parker) | Fotostudio Lehmann (Rikus) | Vitus Redmann (Kirmes) | Archiv Musikschule Soest | privat